AGB

Allgemeine Verkaufs- und Lieferbedingungen


Allgemeines

Die nachstehenden Geschäftsbedingungen sind für beide Seiten bindend. Jede Änderung bedarf unserer schriftlichen und rechtsgültigen Bestätigung. Wir liefern nicht an Privatpersonen, sondern ausschliesslich für den gewerblichen Bedarf. Mit der Auftragserteilung bestätigt der Käufer die gewerbliche Verwendung der Ware. Auch ohne Begründung behalten wir uns Nicht-Belieferung bzw. Rücktritt vor. Mit der Auftragserteilung erkennt der Besteller unsere Verkaufs, Lieferungs- und Zahlungsbedingungen an.
 

Offerten

Unsere Offerten sind freibleibend bis zur erfolgten schriftlichen Auftragsbestätigung. Offerten, die aufgrund ungenauer Vorlagen oder unvollständiger Manuskripte erfolgen, sind unverbindlich.
 

Qualitätsgarantie/Rückgaberecht

Wir garantieren die Lieferung von qualitativ einwandfreier Ware, im Falle von fehlerhafter Ware ersetzen wir diese. Abweichungen in Bezug auf Farbe, Materialstärke und Ausführung müssen wir uns jedoch vorbehalten, in diesem Falle oder bei verdeckten Mängeln stimmen wir mit Ihnen ab, wie gravierend die Abweichungen/Mängel sind, eine Ersatzlieferung notwendig ist oder eine entsprechende Gutschrift erstellt wird.
 

Preise

Alle Preise verstehen sich in CHF netto, zuzüglich MwSt, unfrei (Post/GU-Tarif) ab unserer Warenkontrolle. Sie basieren auf den heutigen Rohstoff- und Devisennotierungen sowie den Transporttarifen. Bei aussergewöhnlichen Schwankungen müssen wir uns Preisanpassungen vorbehalten. Alle Dienstleistungen wie Werbeanbringung, Einzelversand, Sonderverpackung werden gesondert berechnet. Verpackungskosten berechnen wir nach Aufwand.
 

Lieferung

Die Lieferfrist beginnt an dem Tage, an dem Übereinstimmung über die Bestellung zwischen dem Besteller und uns schriftlich vorliegt. Die Einhaltung der Lieferfristen setzt den rechtzeitigen Eingang sämtlicher vom Besteller zu liefernden Unterlagen sowie die Einhaltung der vereinbarten Zahlungsbedingungen und sonstigen Verpflichtungen voraus. Störende Ereignisse, insbesondere Fälle höherer Gewalt, Arbeitskampfmassnahmen, Energie- und Rohstoffmangel oder ähnliche, von uns nicht zu vertretende Risiken, bei uns oder unseren Lieferanten, entbinden uns von der vereinbarungsgemässen Erfüllung dieses Auftrages, ohne dass der Auftraggeber/Käufer daraus irgendwelche Ansprüche an uns geltend machen kann.
 

Versand

Der Versand erfolgt in der Regel ab unserer Warenkontrolle Bern und geht auf Rechnung und Gefahr des Auftraggebers oder Käufers. Verpackung wird nicht zurückgenommen. Ist die Ware versandbereit und verzögert sich die Versendung durch einen Frachtführer oder die Übernahme durch den Besteller, gilt die Lieferung am Tage des Datums des Lieferscheins oder der Rechnungsstellung als bewirkt und sämtliche Gefahren gehen auf den Besteller über.
 

Urheber oder Reproduktionsrechte, Datenschutz

Bei Bestellungen auf Sonderanfertigungen übernimmt der Besteller jede Haftung bezüglich der Urheber-, Reproduktions- und Herstellungsrechte. Eine Haftung unsererseits ausgeschlossen. Wir weisen darauf hin, dass alle für die Abwicklung notwendigen Daten per EDV gespeichert werden. Missbräuchliche Verwendung Ihrer Daten schliessen wir ausdrücklich aus.
 

Mengen und Materialvorbehalte

Mehr oder Minderlieferungen bis zu 10% werden als branchenüblich betrachtet. Die Fakturierung erfolgt der tatsächlich gelieferten Anzahl entsprechend. Abweichungen in Bezug auf Farbe, Materialstärke und Ausführung behalten wir uns vor.
 

Mängelrügen

Beanstandungen wegen unvollständigen oder unrichtigen Lieferungen oder erkennbarer Mängel müssen spätestens 10 Tage nach Empfang der Ware schriftlich an uns erhoben werden.
 

Zahlungen

Unsere Rechnungen sind innert 15 Tagen ab Rechnungsdatum rein netto zahlbar, sofern nichts anderes vereinbart wurde. Unerlaubte Skontoabzüge werden nachbelastet. Es gilt ausdrücklich als vereinbart, dass die gelieferte Ware bis zu Ihrer vollen Bezahlung Eigentum des Verkäufers bleibt. Der Käufer anerkennt diesen Eigentumsvorbehalt und ermächtigt den Verkäufer, jegliche Schritte zu unternehmen
 

Erfüllungsort und Gerichtsstand

Erfüllungsort und Gerichtsstand für alle aus den Geschäft mit uns sich ergebenden gegenseitigen Ansprüche und Verpflichtungen ist Bern, welche er zur Aufrechterhaltung seiner Rechte als nötig erachtet.